© Kultursaat
© Forschung & Züchtung Dottenfelderhof
© Forschung & Züchtung Dottenfelderhof
© Forschung & Züchtung Dottenfelderhof
© apfel:gut
© Forschung & Züchtung Dottenfelderhof
zum Inhalt

Als Pflanzenzüchter*innen, Saatguterzeuger*innen und Erhalter*innen

treten wir für die Sicherung der gentechnikfreien Saatgutarbeit und Kulturpflanzenvielfalt ein
– als Grundlage für einen umfassenden Systemwandel hin zu einer ökologischen, sozial gerechten und selbstbestimmten Landwirtschaft.
Aktuelles
21.04.2021

94 Organisationen fordern: Gentechnik strikt regulieren!

Über 90 Organisationen fordern die Bundesregierung in einem heute veröffentlichten Positionspapier auf, auf europäischer Ebene alle Gentechnikmethoden und die daraus entstehenden gentechnisch veränderten Organismen (GVO) weiterhin unter dem bestehenden EU-Gentechnikrecht zu regulieren und zu kennzeichnen.

> mehr

30.03.2021

Lobbystrategien der Agrarindustrie

Die Biotechindustrie setzt sich seit Monaten in Brüssel für eine Deregulierung der neuen gentechnischen Verfahren ein. Wie intensiv lobbyiert wird und wer die wichtigsten Player sind, zeigt ein neuer Report der Organisation Corporate Europe Observatory (CEO).

> mehr

30.03.2021

Offener Brief: Neue Gentechnik regulieren!

Heute hat eine große Koalition aus 162 Organisationen EU-Kommissionsvizepräsident Timmermans mit einem offenen Brief aufgefordert, dafür zu sorgen, dass alle Organismen, die mit neuen gentechnischen Verfahren entwickelt werden, weiterhin unter dem EU-Gentechnikrecht reguliert werden.

> mehr

Publikationen
IG-Saatgut Broschüre

Schöne neue Gentechnik?!

Eine Informationsbroschüre zum Einsteigen und Auffrischen.

> Download

Info-Grafik

GVO & industrielle Landwirtschaft

Gentechnik ist Teil der industriellen Landwirtschaft. Gentechnik behindert Vielfalt und gemeinwohlorientierte Saatgutarbeit.

> Download

Flyer

Vielfalt weiterentwickeln

Der aktuelle Flyer der IG Saatgut.

> Download

zum Anfang der Seite