© Kultursaat
© Forschung & Züchtung Dottenfelderhof
© Forschung & Züchtung Dottenfelderhof
© Forschung & Züchtung Dottenfelderhof
© apfel:gut
© Forschung & Züchtung Dottenfelderhof
zum Inhalt

Als Pflanzenzüchter*innen, Saatguterzeuger*innen und Erhalter*innen

treten wir für die Sicherung der gentechnikfreien Saatgutarbeit und Kulturpflanzenvielfalt ein
– als Grundlage für einen umfassenden Systemwandel hin zu einer ökologischen, sozial gerechten und selbstbestimmten Landwirtschaft.
Aktuelles
24.05.2022

Petition zur neuen Gentechnik gestartet: Regulierung beibehalten!

Eine starke Lobby setzt sich dafür ein, neue Gentechnikverfahren von der Regulierung nach EU-Gentechnikrecht auszunehmen. Wir fordern: Kennzeichnung, Risikoprüfung, Zulassung, Rückverfolgbarkeit, Transparenz, Monitoring und Haftung auch für die neue Gentechnik beibehalten.

> mehr

22.05.2022

Gastbeitrag: Ein kritischer Blick auf das Konzept "Landwirtschaft 4.0"

Mit dem Konzept der Landwirtschaft 4.0 wird es keinen Umbau des Agrarsystems geben. Zu stark ist der Glaube an Wirtschaftswachstum und technologische Lösungen. Alternative Ansätze wie die Agrarökologie werden vernachlässigt, die grundlegenden Probleme bleiben unangetastet. 

> mehr

06.05.2022

EU-Kommission startet Konsultation zur Neuen Gentechnik

Die EU-Kommission hat Anfang Mai eine Konsultation zur künftigen Regulierung der Neuen Gentechnik gestartet. Das Ergebnis steht wohl mehr oder weniger bereits fest: Die Kommission will viele gentechnisch veränderte Pflanzen von einer verpflichtenden Risikoprüfung ausnehmen und damit ‚deregulieren‘.

> mehr

Publikationen
IG-Saatgut Broschüre

Schöne neue Gentechnik?!

Eine Informationsbroschüre zum Einsteigen und Auffrischen.

> Download

Artikel

Drohende Deregulierung

Zwei neue Artikel von Isabella Lang und Eva Gelinsky.

> Download

Flyer

Vielfalt weiterentwickeln

Der aktuelle Flyer der IG Saatgut.

> Download

zum Anfang der Seite