zum Inhalt

Aktuell

zu unseren Themen.
08.03.2024

Neue Gentechnik: Französische Behörde warnt vor Risiken

Die französische Behörde für Umweltschutz & Lebensmittelsicherheit (Anses), kommt in einem Gutachten zum Schluss, dass mit neuer Gentechnik erzeugte Pflanzen relevante Risiken aufweisen können. Sie empfiehlt daher eine fallspezifische Risikobewertung & ein umfassendes Monitoring.

> mehr

08.02.2024

CRISPR-Tomaten in Supermärkten angekommen

In Japan liegen die ersten Tomaten aus Neuer Gentechnik (NGT) in den Regalen, sogenannte ‚GABA-Tomaten‘. Nach Informationen auf der Packung soll der Verzehr der Früchte eine beruhigende, entspannende und schlaffördernde Wirkung haben. ExpertInnen bezweifeln aber, dass der Verzehr der Früchte derartige Effekte hat.

> mehr

08.02.2024

Neue Gentechnik: EU-Staaten bremsen Blitzreform aus

Das EU-Parlament (EP) hat am 7. Februar dem Verordnungsentwurf der EU-Kommission zum Einsatz neuer gentechnischer Verfahren bei Nutzpflanzen mehrheitlich zugestimmt. Unter den EU-Mitgliedstaaten gab es beim Treffen ihrer ständigen Vertreter erneut keine qualifizierte Mehrheit für eine gemeinsame Position.

> mehr

zum Anfang der Seite