zum Inhalt

Aktuell

zu unseren Themen.
29.10.2021

Saatgutüberwachung verstärken!

Pressemitteilung: IG Saatgut, Greenpeace und Bioland fordern, Saatgut auch auf Verunreinigungen mit neuer Gentechnik zu überprüfen. Die kommende Bundesregierung müsse dafür sorgen, dass neue Gentechniken wie CRISPR/Cas entgegen den Plänen der EU-Kommission auch zukünftig unter dem Gentechnikrecht reguliert bleiben.

> mehr

23.10.2021

NGT-Patente bedrohen konventionelle Züchtung

Europa steht vor der Erteilung von hunderten neuen Patenten auf Saatgut. Auch Züchter:innen, die keine Gentechnik anwenden wollen, werden dabei zunehmend durch Patente auf die «Neue Gentechnik» bedroht. Gegen diese Entwicklung hat die Allianz Keine Patente auf Saatgut! am 13. Oktober in München protestiert.

> mehr

18.10.2021

EU: Konsultation zur Neuen Gentechnik

Noch bis zum 22. Oktober können alle EU-Bürgerinnen und Bürger sich an einer Konsultation der EU-Kommission beteiligen. Sie will bestimmte Verfahren der neuen Gentechnik aus dem bisherigen Gentechnikrecht herausnehmen und hat ihren Fahrplan für dieses Vorhaben zum Kommentieren ins Netz gestellt.

> mehr

zum Anfang der Seite