zum Inhalt

Aktuell

zu unseren Themen.
04.05.2024

EU-Parlament bestätigt Deregulierungspläne für NGT

Das Plenum des Europäischen Parlaments (EP) hat am 25.4 seine Position zum Verordnungsvorschlag der EU-Kommission zu neuen Gentechniken (NGT) bekräftigt. Es stimmte für eine weitgehende Deregulierung von NGT-Pflanzen, deren Produkte in den meisten Fällen ohne Risikoprüfung vermarktet werden dürften.

> mehr

17.04.2024

Saatgutüberwachung verstärken, Wahlfreiheit bei neuer Gentechnik sichern!

Pressemitteilung: In den Kontrollen von Saatgut auf GVO haben die Behörden 2023 in keiner der insgesamt 818 beprobten Partien Verunreinigungen nachgewiesen. Greenpeace, Bioland und IG Saatgut fordern, Saatgutkontrollen weiter zu verstärken und auch Verunreinigungen durch neue Gentechnik zu berücksichtigen.

> mehr

08.03.2024

Neue Gentechnik: Französische Behörde warnt vor Risiken

Die französische Behörde für Umweltschutz & Lebensmittelsicherheit (Anses), kommt in einem Gutachten zum Schluss, dass mit neuer Gentechnik erzeugte Pflanzen relevante Risiken aufweisen können. Sie empfiehlt daher eine fallspezifische Risikobewertung & ein umfassendes Monitoring.

> mehr

zum Anfang der Seite