zum Inhalt

Aktuell

zu unseren Themen.
06.09.2022

Pläne der EU-Kommission zur Deregulierung werden konkreter

Die EU-Kommission lässt für ihre Regelungspläne zu neuen gentechnischen Verfahren (NGT) bereits eine Folgenabschätzung erarbeiten. Der Fragebogen dafür ging nur an ausgewählte Stakeholder und zeigt, dass die Pläne der Kommission weiter reichen könnten, als bisher von ihr behauptet.

> mehr

06.09.2022

Neue Broschüre der IG Saatgut zu innovativen Züchtungsinitiativen

Eine neue Informationsbroschüre der IG Saatgut stellt zukunftsweisende Projekte im Bereich der ökologischen Pflanzenzüchtung vor. Die gewählten Beispiele zeigen eindrücklich, dass andere Wege in der Saatgutentwicklung und Landwirtschaft möglich und mehr denn je nötig sind.

> mehr

08.07.2022

Patentrecht: Wem gehören Gene? Neuer Bericht von No patents on seeds

Saatgutkonzerne lassen sich nicht nur gentechnisch veränderte Pflanzen patentieren, sondern auch zufällig durch Mutation entstandene Gen-Varianten in Pflanzen. Das belegt ein neuer Bericht des Bündnisses "Keine Patente auf Saatgut!" Auch die konventionelle Züchtung wird immer mehr durch Patente behindert.

> mehr

zum Anfang der Seite